Dienstag
24. Apr. 2018
19:30 Uhr
Kirchsaal

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Kirchsaalgespräche:

„Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung”

Vortrag von Dr. Michael Ripke (Internist)

Samstag
28. Apr. 2018
08:15 Uhr
- 19:30 Uhr

Pilgerwanderung im Frühling

Thomas Max Müller_pixelio.de

In Verbindung mit der Apostelgemeinde bieten wir am 28. April 2018 eine Wanderung an. Der Pilgerweg führt uns zum Kloster Amelungsborn. Es ist nach dem Kloster Walkenried die älteste Gründung des Zisterzienserordens in Niedersachsen.

Wir treffen uns am Samstag, 28. April um 8.15 Uhr am Infopoint im Hauptbahnhof. Unser Zug fährt 8.33 Uhr in Richtung Göttingen ab. Ab Stadt­oldendorf pilgern wir zum Kloster Amelungsborn. Unsere Pilgertour endet um 19.26 Uhr am Hbf Hannover.

Für gute Wanderbekleidung und Reiseproviant sorgen alle Teilnehmer/innen selbst. Die Fahrtkosten und Kosten für die Klosterführung werden auf alle verteilt. Jeder kann sich nach seinen Möglichkeiten daran beteiligen, sodass niemand aus Kostengründen zu Hause bleiben muss.

Für Rückfragen steht Ihnen Gernot Zwetz (T. 0175 / 774 39 41) zur Verfügung.

Sonntag
6. Mai 2018
19:00 Uhr
Herrenhäuser Kirche

Frühjahrs-Orchesterkonzert

Werke von Alessandro Scarlatti, Carl Philipp Emanuel Bach, Max Reger, Edward Elgar, Edvard Grieg, Harald Genzmer

Ausführende:
Anke Beyer, Oboe
Orchester der Herrenhäuser Kirche

Leitung: Ursula Zimmer

Eintritt frei, Spenden erbeten


Liebe Freunde der Klassik!

Am Sonntag, den 6. Mai präsentiert unser Orchester der Herrenhäuser Kirche Ihnen sein Frühjahrskonzert.
Nachdem wir im Reformationsjubiläumsjahr sehr viel Bach gespielt haben, wenden wir uns nun den satten Klängen der Romantik zu.

Aber ganz ohne Barockmusik geht es denn doch nicht. Sie hören ein Concerto grosso von Alessandro Scarlatti und aus der Übergangszeit vom Barock zur Klassik ein Oboenkonzert von C. P. E. Bach.

Carl Philipp Emanuel war der zweit­älteste Sohn von Johann Sebastian. Zu Lebzeiten war er berühmter und erfolgreicher als sein Vater. Heute ist es umgekehrt. Carl Philipp Emanuel überstrahlte auch den Ruhm seiner drei komponierenden Brüder Friedemann, Johann Christoph und Johann Christian.

Für den Solopart konnten wir Anke Beyer aus dem Staatsorchester gewinnen, mit der wir schon öfter zusammen musiziert haben.

Aus der Romantik spielen wir für Sie ein wunderschönes Andante von Max Reger, die Serenade von Edward Elgar und die bekannte Peer-Gynt-Suite von Edvard Grieg in einer Fassung für Streichorchester.

Natürlich darf auch ein klassisch modernes Stück nicht fehlen: Harald Genzmers Sinfonietta aus dem Jahr 1955.

Wir proben mit viel Spaß und Elan und freuen uns auf unser Konzert und auf unsere Zuhörer.

Der Eintritt ist frei.

Herzlichst Ihre Ulla Zimmer

Dienstag
8. Mai 2018
09:30 Uhr
Kirchsaal

Tag des Zusammenbruchs – Tag der Befreiung

Gesprächskreis am Dienstagmorgen:

Tag des Zusammenbruchs – Tag der Befreiung

 

Mittwoch
9. Mai 2018
17:30 Uhr
Zachäuskirche (!)

Das Kirchenjahr – Entfaltung der biblischen Botschaft

Männertreff Herrenhausen-Leinhausen-Burg:

„Das Kirchenjahr – Entfaltung der biblischen Botschaft”, Teil 2

Referent: Herr Knackstädt

 

Dienstag
22. Mai 2018
19:30 Uhr
Kirchsaal

Neue Kooperation für eine gemeinsame Zukunft

Kirchsaalgespräche:

„Neue Kooperation für eine gemeinsame Zukunft”

Vortrag von Dr. Wiebke König

 

Freitag
25. Mai 2018
19:00 Uhr
Herrenhäuser Kirche

Konzert

Foto: Alexander Kuhlo
 mit Alexander Osovitskiy (Violoncello) und Alexander Kuhlo (Orgel und Klavier)

Werke von J. S. Bach (Passacaglia für Orgel und eine Solo-Suite für Cello), Schostakowitsch (Sonate für Cello & Klavier), Rachmaninoff („Vocalise“ in der Bearbeitung für Cello & Orgel) und Franck („Prière“ in cis-Moll und „Final“ in B-Dur aus den „Six pièces pour Grand Orgue“)

Der Eintritt ist frei!

Freitag
7. Sep. 2018
00:00 Uhr
Herrenhäuser Kirche

Lange Nacht der Kirchen 2018

Wer macht mit?!

Am 7. September 2018 findet in Hannover wieder die Lange Nacht der Kirchen statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Freiräume“.

Wir als Kirchengemeinde Herrenhausen-Leinhausen wollen uns daran wieder beteiligen. Es gibt schon mehrere Ideen, wie wir diesen Tag attraktiv gestalten könnten. Aber ich suche noch kreative Köpfe, die gemeinsam mit mir daran weiterarbeiten und diesen Abend dann auch mit mir gemeinsam durchführen.

Vielleicht gibt es Menschen, die damit aus der Vergangenheit schon Erfahrungen haben? Dann greife ich gern auf diese Erfahrungen zurück.

Jeder und jede ist mir herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei mir:
Pastor Olaf Koeritz (Tel. 0511 / 79 31 15, olaf.koeritz@evlka.de)